Jugend

Das Tolle an unserer Jugendarbeit: Im SCF-H steht von Anfang an das Miteinander an erster Stelle. Darum bilden wir Kinder nicht einzeln auf Optimisten aus, sondern alle gemeinsam auf unserer Ketsch „Peter Robert“. Dieses Boot ermöglicht es durch seine Größe, Kinder und Jugendliche mit verschiedenem Kenntnisstand von Anfang an zu integrieren. Denn Segeln ist Teamarbeit – und macht gemeinsam viel mehr Spaß.

Jugendliche trainieren im SCF-H auf unseren 6 Piratenjollen aus Holz. Unter Anleitung – und unter den verschiedensten Wetterbedingungen. Die Ausbildung reicht vom Jüngstenschein bis zum Sportbootführerschein Binnen und dem sicheren Beherrschen verschiedener Bootsklassen.

In den großen Ferien geht es mit der „Peter Robert“ auf große Fahrt. Je nach Ausbildungsstand der Gruppe auf Binnenreviere wie z.B. die Müritz. Oder auch auf die Ostsee: die letzte große Fahrt führte bis nach Malmö und Kopenhagen!

Spaß, Miteinander und das Erlernen einer guten Seemannschaft stehen bei der Ausbildung im SCF-H im Vordergrund. Das kommt bei den Kindern und Jugendlichen gut an – und auch bei offizieller Stelle: bereits zweimal (2004 und 2011) wurde die Jugendarbeit des SCF-H als „coolste Jugendarbeit“ ausgezeichnet.

Interessierte melden sich einfach bei jugendwart@scf-h.de